Samstag, 1. Oktober 2011

*30 Days Make-up Challenge* - Frage 1

Wann hast du angefangen Make-up zu tragen?

Ich habe, wie wahrscheinlich so viele Mädchen, begonnen, indem ich den Schminkkoffer meiner Mutter auseinander genommen habe! Mit etwa 5 Jahren das erste Mal, erinnere ich mich^^
Gott sei dank, hatte und hat meine Mutter nicht allzu viel mit Make-up am Hut, hatte die Produkte wahrscheinlich nur, weil ja jede Frau Schminke besitzt, daher bekam sie nicht wirklich mit, wenn ihr roter Lippenstift komplett zermatscht war oder der Lidschatten bröselte!
Dann habe ich meine kleine Cousine immer geschminkt und sie gezwungen still zu halten... Entschuldige :-)
Aber dies ist ja auch eher so eine Mädchen Sache! Ich glaube, so etwas haben viele gemacht!

Richtig angefangen mich zu schminken habe ich... Mmh... Als ich 12 Jahre alt war, glaube ich!
Ich hatte das große Problem, dass ich schnell Rot wurde, wie eine Tomate, ungefähr so
haha :-D
wenn mir etwas peinlich war oder ich zuviel Aufmerksamkeit bekam und die Lösung, die mir dazu einfiel: Concealer und Puder! Von Manhattan übrigens, das Puder habe ich Jahrelang verwendet!
Außerdem musste ich ja die Teenager Pickel verdecken, obwohl ich im Nachhinein sagen muss, so schlimm war es bei mir garnicht!
Dann begann ich mit 13 Jahren etwa mit brauner Wimperntusche von The Body Shop! Diese Mascara hatte die kleinste Bürste, die ich jemals gesehen hab, ich muss gleich mal schauen, ob sie die noch haben ;-)
Und schwarzer Kajal!
Ich hatte und habe sehr empfindliche Augen, die durch einen Splitter-Unfall nur noch empfindlicher wurden, daher habe ich ganz langsam mit Augenprodukten begonnen...

Und, nur für mich, weil ich es aufschreiben muss: Mit 16 Jahren stattete ich mit meiner Mutter das aller erste Mal Mac in Hamburg einen Besuch ab! Ich durfte mir einen Lidschatten, einen Lippenstift und ein Gloss aussuchen!

"Crimsonette" Lidschatten von Mac, war wohl damals eine LE so Holiday mäßig 2003... Das ist mein Zweiter, der Erste war bis auf´s Pfännchen ausgekratzt :-)
"Fleshpot" Lippenstift... da kam wohl gerade der "Nude" Lippen Trend auf!
Und "Russian Red" Lipglass...

Theoretisch begann da Alles... Danke Mutti ;-)

Auch zu dieser Zeit begann mein Kleiderschrank dunkler zu werden, ich ging auf Partys und wurde zu dem kleinen super Grufti, den ich bis heute nicht abgelegt habe!^^
Nur schwarzer Kajal und darauf dick "Crimsonette" geschichtet... Das war mal ein "Look"... Foto gibt´s bei der nächsten Frage^^
Seitdem habe ich begonnen mit Augen Make-up´s rumzuspielen, habe entdeckt, dass ein Lidschatten auf verwischtem Kajal besser hält (meine Freundinnen haben das nie verstanden und haben dann nach einer Stunde Party den ganzen Kram in der Lidfalte sitzen gehabt, ha,Doofis), ich habe verstanden, wie wichtig Augenbrauen sind... Blablabla...


Love, Josi



Kommentare:

  1. Bei Dir gibt es Beweisfotos? Ich hab leider keine, die irgendwie aussagekräftig genug sind. :-D

    AntwortenLöschen
  2. Oh, oh... Ich hab sie gerade heraus gesucht... ich weiß nicht so genau, ob das ne gute Idee ist... es ist so schrecklich :-D

    AntwortenLöschen
  3. ZEIGEN :D

    Ich kann mich noch erinnern, wie ich mal den Nagellack auf dem Teppichboden verteilt habe.

    AntwortenLöschen

Danke sehr!